BLOG

Eiscreme Statement-Schlappen KALEA SOFTCLOX

Kleine Erfrischung gefällig? Wir hätten Eiscreme für Ihre Füße: KALEA Ice Cream

Wir lieben Eiscreme. Sie auch? Dann haben wir die perfekten Sommerschuhe für Sie: unsere Statement-Schlappen KALEA. Ein leckeres Eiscreme Rezept gibt es dazu...

Wenn es im Sommer um Eis geht, gibt es keine Grenzen. Zwei Eis am Tag, Eiscreme für Ihre Füße… Wie bitte? Genau, richtig gelesen. Sobald Sie unsere SOFTCLOX Pantoletten KALEA zu Ihrer Schuhsammlung zählen, tragen Sie Eiscreme auf Ihren Füßen spazieren. Auf dem linken Schuh steht ice” und auf dem rechten Schuh “cream“. Die Sommerschuhe in angesagten Pastellfarben sind ein echter Hingucker. Und das Beste daran: Sie sind wunderbar bequem.

Unterwegs in unseren Statement-Schlappen KALEA

Dank der biegsamen Holzsohle versprechen die SOFTCLOX KALEA ein wunderbares Tragegefühl und der flache Absatz ist so gemütlich, dass Sie stundenlang in den Pantoletten stehen können. Tragen Sie ein leichtes Sommerkleid dazu und als Accessoire ein köstliches, buntes Eis.

Eiscreme KALEA SOFTCLOX

Unser Eiscreme Rezept für Sie

Wie Sie das perfekte Accessoires zu Ihren Ice Cream-Schlappen selber kreieren können, zeigen wir Ihnen jetzt. Himbeereis mit nur drei Zutaten selber machen. So geht das Speiseeis:

 
Zutaten:
  • 250 g TK-Himbeeren

  • 200 ml Sahne

  • Puderzucker

 
Zubereitung:

 

1. Die Himbeeren etwas antauen lassen und mit einem Pürierstab pürieren, bis eine cremige Masse entsteht.
 
2. Die Himbeercreme mit etwas Puderzucker abschmecken und weiter gut pürieren. 
 
3. Jetzt die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Himbeercreme heben. 
 
4. Das selbstgemachte Himbeereis in eine Dose mit Deckel füllen und in das Eisfach stellen, bis es richtig schön kalt ist. 
 
6. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und einen schönen, sonnigen Tag!
Eiscreme Statement-Schlappen KALEA SOFTCLOX
Photo by Markus Spiske on Unsplash

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Vielleicht gefällt Ihnen auch:

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email